Manager International Controlling (d/m/w)

Manager International Controlling (d/m/w)

  • Finance
  • Consumer
  • Wolfenbüttel & Hybrid
  • Veröffentlicht am: 06 Dezember 2023
  • Ab 5 Jahre Erfahrung

Anforderungen*

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Ab 5 Jahre Berufserfahrung im internationalen Umfeld mit Fokus auf operativem Controlling
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte analytische Kompetenz mit der Fähigkeit, innerhalb komplexer Finanzdaten Trends zu identifizieren und Handlungsempfehlungen abzuleiten
  • Beherrschung von Business Intelligence Tools (vorzugsweise SAC) sowie MS Office, insbesondere Excel und PowerPoint
  • Kommunikationsstärke mit der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich und überzeugend darzustellen
  • Hohe Organisations- und Priorisierungskompetenz, um mehrere Themen und Projekte gleichzeitig voranzutreiben

*Für Top of Minds ist der Gebrauch gendergerechter Sprache selbstverständlich, da sie Ausdruck unseres Respekts gegenüber allen Menschen ist. Manchmal verzichten wir darauf jedoch zugunsten der Lesefreundlichkeit oder im Fall von englischen Berufsbezeichnungen. Für alle KandidatInnen gilt: Wir hören gerne auch dann von Ihnen, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie alle Anforderungen erfüllen.

Vollständiges Profil herunterladen

Direkt bewerben

Mast Jägermeister, Mutterunternehmen der legendären Marke Jägermeister, ist ein zugleich traditionsreiches wie hochmodernes Unternehmen mit Hauptsitz im niedersächsischen Wolfenbüttel. Eine Marke, die sich stets neu erfindet und mit der Zeit geht. Seine Spirituosen werden über neun weltweit angesiedelte Niederlassungen vertrieben. Vor fast 90 Jahren war es Curt Mast, der als Eigentümer der familiengeführten Essigfabrik und Weinhandlung die Vision und Muße fand, aus 56 erlesenen Kräutern den erfolgreichsten deutschen Kräuterlikör aller Zeiten zu kreieren.

Über Mast Jägermeister

Kurz nachdem Curt Mast bereits mit 16 Jahren die Essigfabrik seines Vaters übernommen hatte, brachte der Erste Weltkrieg wirtschaftlich harte Zeiten mit sich. Um zu überleben, musste sich das Unternehmen neu erfinden. Man entschied sich für ein zweites Standbein und spezialisierte sich auf den Import von französischen Weinen. Curt Mast experimentierte außerdem immer wieder mit der Herstellung von Likören. Doch erst nachdem er 1934 seinen 37. Geburtstag gefeiert hatte, war der charakterstarke Kräuterlikör marktreif und wurde entsprechend der Leidenschaft seines Schöpfers „Jägermeister“ genannt. Ein unvergleichliche Markengeschichte begann.

In den 1960er Jahren musste sich das Unternehmen aufgrund rückläufiger Absatzzahlen neu aufstellen. Das Image kränkelte: Jägermeister wurde zu sehr als Getränk für Ältere empfunden. Deshalb wurden Beginn der 1970er Jahre zwei entscheidende Weichen gestellt: Zum einen wurde die Expansion in internationale Märkte vorangetrieben – mit der langfristigen Folge, dass heute Menschen in mehr als 80 Ländern der Welt Jägermeister genießen. Zum anderen begann echte Pionierarbeit auf dem Gebiet des Sportmarketings. 1973 landete das Unternehmen den Geniestreich, unter geschickter Aushebelung der damals geltenden Werberegeln des DFB, sein Firmenlogo auf die Trikots von Eintracht Braunschweig zu bringen. Es legte damit 1973 den Grundstein für Trikotwerbung in der 1. Fußball-Bundesliga. Auch im Motorsport, in der Formel 1, bei den Deutschen Tourenwagenmeisterschaften und bei verschiedenen Rallye-Wettbewerben war Jägermeister jahrelang präsent.

Als in den 1990er Jahren die Erkenntnis reifte, dass Sport und Alkohol für das Marketing immer weniger vereinbar sind, entschied man sich frühzeitig für den Rückzug aus dem Sport-Sponsoring. Das Geschäft stagnierte zu dieser Zeit, die Stammverwenderschaft im Alter von über 50 Jahren wurde kleiner und kleiner. Erneut musste ein vielversprechender Plan für die Zukunft der Marke gefunden werden, verbunden mit der klaren Vision einer nachhaltigen Neuausrichtung.

So erfand sich die Marke Anfang der 2000er Jahre unter dem Motto „Achtung: WILD!“ wieder einmal neu, nahm die Zielgruppe der „jungen Hedonisten“ ins Visier und landete dabei einen marketingtechnischen Volltreffer. Coole Inszenierungen, selbstironische Botschaften und soziales Engagement trafen mitten ins Herz einer neu definierten Zielgruppe. Dabei war die bestehende Verbindung der Marke zur Musik ein wichtiger Faktor. Was als Sponsoring von Festivals und Förderung von jungen Rock- und Metalbands in den USA in den 1990er Jahren begann, entwickelte sich bald zur eigenen Jägermeister-Musik-Tour. Heute ist Jägermeister fast in allen Facetten junger Musik zu Hause und aus dieser Welt nicht mehr wegzudenken. Einmal mehr gelang der Relaunch in Verbindung mit einer deutlichen Verjüngung der Marke und ihrer Wahrnehmung. Wie gut diese Strategie aufgegangen ist, zeigt die Tatsache, dass Jägermeister Kultstatus erreicht hat.

Parallel zur Ausrichtung auf junge Zielgruppen baute das Unternehmen auch sein Verantwortungsbewusstsein nach innen und außen aus. Während respektvoller Umgang miteinander und die gelebte Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt schon immer in der DNA des Familienunternehmens verankert waren, strebt es seit geraumer Zeit konkrete Nachhaltigkeitsziele an, die in den drei Handlungsfeldern Celebrate, Produce und Work umgesetzt werden – unter anderem durch ein hohes Engagement für verantwortungsbewusste Produktion und Vermarktung. Zu Letzterem gehört auch ein strenger, selbst auferlegter Marketing-Kodex als zentraler Kern zum konsequenten Schutz Minderjähriger.

„Jeden Tag arbeiten wir an unseren Produkten und an uns selbst. Wir sind social, ungezwungen, teamorientiert, mutig und unkonventionell – das macht uns als Unternehmen und Marke authentisch. Wir glauben, dass unsere Unternehmenskultur die wichtigste Zutat unseres Erfolgs ist und bleiben wird.“ – Melanie Schyja, Director Global Corporate Communications, Mast Jägermeister

Nach fast 90 Jahren ist Jägermeister der mit Abstand beliebteste Kräuterlikör Deutschlands und die bekannteste deutsche Spirituosenmarke der Welt.

Stellenangebot: Manager International Controlling (d/m/w)

Mast Jägermeister wächst weiter. Basis für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung sind verlässliche Analysen, Zahlen- und Markttransparenz. Daher wird das Controlling-Team weiterentwickelt. Gesucht werden Manager Controlling (d/m/w), die dem Unternehmen kontinuierliche Transparenz verschaffen über Performance und Ergebnisse. Auf Basis komplexer Daten und Fakten ermöglicht das Controlling-Team verlässliche Forecasts und plant das Jägermeister-Business von morgen. Trends und Chancen am Markt erkennen, Bewertungsgrundlagen für Wachstums- und Innovationsentscheidungen erstellen sowie die Wirksamkeit erfolgter Maßnahmen und Entscheidungen auf analytischer Basis bewerten, zählen zu den Haupttätigkeiten der wachsenden, nahbaren Controlling-Abteilung.

Das Aufgabenspektrum:

  • Verantwortung für den gruppenweiten strategischen Planungsprozess
  • Analyse sämtlicher relevanter Daten, Identifizierung von Trends, Abweichungen und Risiken
  • Konzeption und Bewertung von Business-Plänen und -prognosen für das Unternehmen, Ableitung von Potenzialen bzw. Analyse von Planungsergebnissen und Marktdaten
  • Durchführung von Kostenanalysen
  • Erstellung und Präsentation von Performancereviews bzw. Planungsergebnissen für das Leadership-Team, Vorstand und Aufsichtsrat
  • Unterstützung bei der Erstellung von Geschäftsplänen und Investitionsbewertungen
  • Koordination involvierter Stakeholder im Unternehmen und externer Berater
  • Analyse von Marktdaten zur Messung der Unternehmensperformance bzw. Pflege und Weiterentwicklung der Tools zur Verbesserung der Prozesseffizienz
  • Überwachung der Einhaltung von Finanzrichtlinien und -standards, Durchführung fachübergreifender Schulungen
  • Kontinuierliche Verbesserung der Datenqualität und -integrität
  • Pflege und Weiterentwicklung der Reporting und Performance Management Tools zur Verbesserung der Prozesseffizienz und Steuerungsrelevanz der Berichte
  • Unterstützung ausgewählter strategischer Projekte wie die SAP Hana Einführung
  • Durchführung von Ad-hoc-Analysen und Leitung von Sonderprojekten zur Unterstützung von Managemententscheidungen

Die Bedeutung des Controlling wächst stetig an. Daher sind die Ansprüche an die neuen Teamkollegen hoch. Und gleichermaßen ergeben sich daraus überdurchschnittliche Gestaltungs- und Entscheidungsmöglichkeiten. Für die Rolle gesucht wird ein Charakter, der neben einem hochanalytischen Mindset ein ausgeprägtes strategisches Bewusstsein mitbringt – jemand, der/dem es leichtfällt, ausgehend vom Big Picture in Details zu gehen, aus gewonnen Erkenntnissen klare Handlungsempfehlungen abzuleiten und auf Führungsebene überzeugend zu argumentieren. Mit Gespür für Chancen und Risiken sowie einer großen Portion Eigeninitiative sollen Prozesse entwickelt und vorangetrieben werden, um entscheidende Impulse für den weiteren Unternehmenserfolg zu generieren.

Wer sich für Mast Jägermeister entscheidet, wird Mitglied eines Familienunternehmens und Teil einer eingeschworenen Familie. Das Unternehmen fördert aktiv seine partnerschaftliche Unternehmenskultur mit all seinen MitarbeiterInnen, die es als wichtigsten Erfolgsfaktor betrachtet. Zur Pflege des Teamspirits tauschen sich die KollegInnen auf dem hauseigenen Campus, bei regelmäßigen Afterwork-Events oder im Casino aus und feiern gerne gemeinsam. Über die ganze eigene Historie hinweg hat es sich für Mast Jägermeister immer wieder bewährt, Unterschiede willkommen zu heißen, Austausch auf Augenhöhe zu leben, Humor und Kreativität zuzulassen, Räume für Ideen zu schaffen und dabei auch das scheinbar Unmögliche möglich zu machen – daran soll sich auch in Zukunft nichts ändern. Die Rolle des Manager Controlling bietet strategisch denkenden AnalytikerInnen umfassende Möglichkeiten, sich innerhalb eines spannenden Marktumfeldes weiterzuentwickeln und nicht zuletzt auch ein warmherziges Zuhause unter dem Dach einer ikonischen Marke mit weltweiter Strahlkraft zu finden.

 

Interessiert?

Mast Jägermeister hat Top of Minds exklusiv mit der Besetzung dieser Stelle beauftragt.
Bei Interesse zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren unter: susanne.tonnar@topofminds.com.

Kontakt

Susanne Tonnar Bewerben

Download full job profile (PDF)

Download job profile
Bewerben Sie sich auf diese Stelle

Manager International Controlling (d/m/w)

  • Bitte geben Sie Ihre Daten ein und wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

  • Hidden
  • Hinterlegen Sie hier Ihren Lebenslauf oder eine beliebige LinkedIn-URL
  • Max. Dateigröße: 10 MB.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

„Mehr als 98% unserer Kandidaten lesen regelmäßig unser Executive Journal. Melden Sie sich an und geben Sie Ihrer Karriere einen Boost.“

Susanne Tonnar - Partner

Abonnieren Sie den Newsletter für freie Stellen

Erhalten Sie jede Woche unsere neuesten Stellenangebote

  • Max. Dateigröße: 10 MB.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.